Aktuelles

Scharnitz feiert Umfahrung
10.11.2018

Volksfestcharakter hatte am Samstag (10.11.2018) die Verkehrsfreigabe der langersehnten Umfahrung des Tiroler Grenzortes Scharnitz. Stattliche 34,5 Millionen Euro hat sich das Land Tirol die Umfahrung von Scharnitz kosten lassen. „Dieses Geld ist bestens investiert“, versichert LH Günther Platter in seiner Festansprache.

Quelle: Tiroler Tageszeitung

mehr +

Bauarbeiten für neues Biologiezentrum der Universität Wien gestartet
21.09.2018

Auf einem fast 12.000 Quadratmeter großen Grundstück in St. Marx herrscht seit kurzem rege Bautätigkeit.
Insgesamt werden allein beim Aushub für die Baugrube rund 80.000 Tonnen Erdmaterial bewegt. Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) als Bauherr und Eigentümer errichtet im Auftrag der Universität Wien bis zum Frühjahr 2021 ein modernes Forschungs- und Lehrgebäude mit einem Investitionsvolumen von rund 146 Millionen Euro.
Quelle: Universität Wien

mehr +

S7 und A2 von heimischen Firmen verknotet
29.08.2018

Die Unternehmen Porr, Granit und Gebrüder Haider werden den Knoten Riegersdorf errichten.
Der Auftrag hat ein Volumen von 23,8 Millionen Euro.


Quelle: Kleine Zeitung

mehr +

Ende der Jahrhundertbaustelle in Scharnitz ist in Sicht
20.08.2018

Nach drei Jahren Bauzeit wird das Großprojekt "Umfahrung Scharnitz" nun im Oktober 2018 seiner Bestimmung übergeben.



Quelle: meinbezirk.at

mehr +

Bester Lehrling im Land
04.07.2018

Mathias Unterberger aus Seitenstetten ist Sieger der Maurerlehrlinge beim Landeslehrlingswettbewerb.
Der Mitarbeiter der Firma Stöckler darf nun zum Bundesbewerb antreten.


Quelle: Niederösterreichische Nachrichten

mehr +